Bags Meets Wes neu gemastert

Die Concord Music Group veröffentlicht derzeit einige neu gemasterte Aufnahmen, die von dem legendären Orrin Keepnews produziert wurden. Zur Erinnerung: Auf Empfehlung von Cannonball Adderly hatte Keepnews Wes Montgomery Ende 1959 zu seinem damals jungen Label Riverside geholt und ihm damit den Weg in den Jazz-Olymp geebnet. Unter den fünf neu remasterten Alben ist auch „Bags Meets Wes“, das Gemeinschaftswerk von Vibrafonist Milt Jackson und Wes Montgomery aus dem Jahr 1961. Neben den Aufnahmen der damaligen LP finden sich auch einige Alternative Takes auf der neuen CD, gegenüber den „Complete Riverside Recordings“ jedoch nichts, was wirklich neu wäre. Interessant wäre der Kauf vielleicht wegen den möglicherweise besseren Sounds und aufgrund der historischen und der neu geschriebenen Linernotes von Orrin Keepnews. Der Amazonpreis liegt derzeit bei etwas mehr als 10 Euro knapp 13 Euro, im iTunes-Store kostet’s 6,99. Dort habe ich auch gesehen, dass es „Full House“ ebenfalls in der Keepnes-Edition gibt.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar