Pat Martino über Wes Montgomery

Pat Martino hat vor zwei Jahren ein wirklich hervorragendes Tribute-Album für Wes Montgomery gemacht. In einem Interview für All About Jazz erläutert er seine Motivation für dieses Projekt. Im Laufe des Gesprächs berichtet Pat, wie er als Junge mit seinen Eltern zu einem Wes-Konzert ging und wie er mit dem großen Vorbild sprechen durfte. Auch von späteren Begegnungen erzählt Martino. So die Episode, wie er mit Les Paul in einen New Yorker Club ging, um Wes spielen zu hören, und Wes auf Les Paul zuging und ihm sagte, nach Charlie Christian sei er der Gitarrist, den er am allerhöchsten schätze. Im Anschluss an das Konzert standen dann fünf der besten Jazzgitarristen zusammen vor dem Club: Wes, Pat Martino, Les Paul, George Benson und Grant Green! Ein wirklich sehr, sehr spannendes Interview für Wes-Fans, in dem Pat Martino auch sehr viel über sich, seine Musik und seine Interpretation verschiedener Wes-Stücke erzählt.

Interview Part 1

Interview Part 2

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar