R.I.P. Ben Tucker

Bassist Ben Tucker ist im Alter von 82 Jahren gestorben. 1930 in Nashville geboren, spielte Tucker unter anderem auf Platten von Gerry Mulligan, Grant Green und Quincy Jones. Er war an der Produktion des Hits „Sunny“ beteiligt war, und profitierte später von den Tantiemen aus dem Stück von Bobby Hebb. Tucker war viele Jahre Bassist des Billy Taylor Trios, und in dieser Funktion kreuzte er 1964 den Weg Wes Montgomerys. Wes und Taylor spielten einige Radioaufnahmen ein, die unter dem Titel „The Navy Swings“ (mit Drummer Grady Tate und Sänger Joe Williams) veröffentlicht worden sind. Ben Tucker wurde in seiner Wahlheimat Savannah Opfer eines Verkehrsunfalls, als er mit einem Golfwagen unterwegs war.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar