The Montgomery Brothers And Five Others (Fingerpickin‘)

The Montgomery Brothers And Five Others
(auch: Wes Montgomery — Fingerpickin‘)

Tracks 1-7:Cover Plus Five Others
The Montgomery Brothers And Five Others (1957)
Aufgenommen am 30. Dezember 1957 in Indianapolis

Freddie Hubbard (tp)
Waymon Atkinson (ts)
Alonzo Johnson (ts)
Buddy Montgomery (vib)
Joe Bradley (p)
Wes Montgomery (g)
Monk Montgomery (b)
Paul Parker (d)

Tracks 8-10 Auszug aus:
The Mastersounds — Kismet
Aufgenommen am 18. April 1958 in Los Angeles

Harold Land (ts)
Buddy Montgomery (p)
Wes Montgomery (g)
Monk Montgomery (b)
Tony Bazley (d)

Tracks:
01 Sound Carrier (Buddy Montgomery)
02 Bud’s Beaux Arts (Buddy Montgomery)
03 Bock to Bock (Buddy Montgomery)
04 Billie’s Bounce (Charlie Parker)
05 Lois Ann (Buddy Montgomery)
06 All the Things You Are (J. Kern, O. Hammerstein)
07 Finger Pickin‘ (Wes Montgomery)
08 Stranger in Paradise (R. Wright, G. Forrest)
09 Baubles, Bangles and Beads (R. Wright, G. Forrest)
10 Not Since Nineveh (R. Wright, G. Forrest)

Ein neuer Anfang

Zum ersten Mal seit seinem Engagement bei Lionel Hampton wird Wes Montgomery auf The Montgomery Brothers And Five Others (oftmals auch als The Montgomery Brothers Plus Five Others gelistet) wieder für uns hörbar. Es ist die erste offizielle Aufnahme der drei Brüder, auch wenn Wes schon zuvor verschiedene, jedoch nie erst kürzlich veröffentlichte Aufnahmen gemacht hat. Heute ist das Album unter dem Namen Fingerpickin‘ erhältlich und schließt noch drei Tracks des Albums Kismet mit ein. Es handelt sich um jene Titel des Mastersounds-Albums, auf denen Wes auch als Solist zu hören ist.

Mit Fingerpickin‘ enthält die Platte die erste offiziell aufgenommene Eigenkomposition von Wes. Ein besondere Bedeutung nimmt das Album auch deshalb ein, weil es sich um das Recording-Debut des 19-jährigen Freddie Hubbard handelt.

Wes Montgomery -- Fingerpickin' (1957) Wes Montgomery -- Fingerpickin' (1957)

Sleeve 1 Sleeve 2 Sleeve 3 Sleeve 4