Neue Liveaufnahmen von Wes Montgomery

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Überraschung kurz vor Weihnachten: Die US-Seite Wolfgang's Vault hat mehr oder weniger still und heimlich (ich habe den offiziellen Release Anfang November jedenfalls verpasst, obwohl ich seit Jahren jeden Newsletter danach durchsuche!) bislang unbekannte Live-Aufnahmen von Wes Montgomery bzw. den Montgomery Brothers veröffentlicht. Es handelt sich um drei Stücke vom Newport Jazz Festival 1967 – ein relativ kurzer Ausschnitt eines vermutlich deutlich längeren Auftritts am 3.…

WeiterlesenNeue Liveaufnahmen von Wes Montgomery

Erste Rezension zu den „Echoes“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Echoes of Indiana Avenue, das neue Album mit den bislang unbekannten Aufnahmen von Wes Montgomery, wird in diesem Monat erscheinen. Oliver Dunskus hat es bereits gehört und eine sehr ausführliche Rezension darüber geschrieben – sehr lesenswert! Erschienen ist es bei Alexander Schmitz, der sein Onlinemagazin leider Ende März einstellen und das Archiv in die Hände von Archtop Germany legen wird.

WeiterlesenErste Rezension zu den „Echoes“

Neu auf CD: Montgomeryland Sessions plus Horns & Strings

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Wenn Künstler sterben, wollen viele noch einmal richtig Kasse machen. Das war schon in den 1960er Jahren so. Kaum war Wes Montgomery 1968 tot, holte Produzent Dick Bock einige der frühen Pacific-Aufnahmen der Montgomery Brothers aus dem Archiv, verpasste ihnen ein paar Overdubs und brachte die Sessions aus den Jahren 1958 und 1959 als neue LP heraus. Damaliger Titel: "A Portrait of Wes Montgomery" (nicht zu…

WeiterlesenNeu auf CD: Montgomeryland Sessions plus Horns & Strings

Vor 50 Jahren: Wes & Trane

Read more about the article Vor 50 Jahren: Wes & Trane
Wes Montgomery, San Remo 1965 © Roberto Polillo

Eine der am häufigsten kolportierten und am wenigsten belegten Episoden in der Biographie von Wes Montgomery ist das Zusammentreffen und Zusammenspiel mit John Coltrane. Angeblich wollte Trane, dass Wes Montgomery zu seinem Quintett mit Eric Dolphy, McCoy Tyner, Reggie Workman und Elvin Jones stößt. Und angeblich gibt es gemeinsame Aufnahmen vom Monterey Jazzfestival vom 22. September 1961, die aber niemand kennt. Mal sollen sie verschollen sein,…

WeiterlesenVor 50 Jahren: Wes & Trane