Vor 50 Jahren: The Incredible Jazz Guitar

Vor einem halben Jahrhundert war Wes Montgomery in New York, um sein zweites Album für das Plattenlabel Riverside aufzunehmen. Am 26. und 28. Januar 1960 nahm er mit Tommy Flanagan (p), Percy Heath (b) und Al Heath (dr) das wegweisende Album „The Incredible Jazz Guitar of Wes Montgomery“ auf. Parallel arbeite er mit Nat Adderley an dessen Album „Work Song“. Mit „Incredible Jazz Guitar“ gelang Wes Wontgomery der Durchbruch zum US-weit anerkannten Gitarristen. Mehr über das Album „The Incredible Jazz Guitar of Wes Montgomery“ hier.

.

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar