Wes-Tribute von Peter Bernstein

Wäre man jetzt in New York, könnte man heute und morgen den großen Jazzgitarristen Peter Bernstein samt Trio mit einem Wes-Montgomery-Tribute hören. Bernstein gastiert damit im Smoke Jazz & Supper Club am Broadway. Ob es das bald auch als CD gibt? Ich würde mich freuen. In der Zwischenzeit begnüge ich mit dem letzten, überaus hörenswerten Trio-Album von Bernstein, „Monk“.

, ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wes-Tribute mit Jimmy Cobb und Harold Mabern | Wes Montgomery - 8. Dezember 2012

    […] Bernstein zu hören sein. Ich hatte schon vor einiger Zeit über ein größeres Wes-Tribute von ihm spekuliert. Bassist John Weber und der Saxophonist Eric Alexander komplettieren die Tribute-Band. Schön wäre […]

Schreibe einen Kommentar