Larry Coryell plant Wes-Tribute

Jazzrock-Veteran Larry Coryell plant ein Tributealbum für Wes Montgomery und Jimmy Smith. Es wird sich allerdings nur um ein Trio mit Bassist Jeff Berlin und Schlagzeuger Paul Wertico handeln. Was die Frage aufwirft, um was für eine Art von Tribute es sich handeln wird -- wohl kaum eine Erinnerung an die beiden Alben, die Wes Montgomery und Jimmy Smith gemeinsam aufgenommen haben. (Quelle)

Weiterlesen

Neu im Februar

Die Arbeiten an dieser Seite gehen sehr langsam voran, aber ein wenig hat sich in den letzten Tagen getan: Die Diskographie ist in einer rudimentären Version online. Ich werde in den kommenden Tagen und Wochen diese Sektion weiter ausbauen und mit Inhalt füllen. Damit es nicht zu langweilig wird, hier ein Video von Wes. Es handelt sich um den Trailer für das neu in den Handel…

Weiterlesen

Willkommen bei WesMontgomery.de

Was gibt es noch zu erzählen über einen Musiker, der vor nunmehr 40 Jahren gestorben ist? Vor allem: Was gibt es möglicherweise noch Neues mitzuteilen? Ich hoffe, so einiges. Schließlich ist kein anderer Jazzgitarrist des vergangenen Jahrhunderts bis heute so lebendig wie Wes Montgomery. Jeder, der sich ernsthaft mit Jazz oder mit der elektrischen Gitarre beschäftigt, wird früher oder später auf Wes Montgomery stoßen – und fasziniert sein von der Vitalität, der Größe und der Kreativität seines Spiels. Kaum ein zeitgenössischer Jazzgitarrist kommt um den Hinweis herum, dass er maßgeblich von Wes Montgomery beeinflusst wurde. Nicht wenige widmen ihm ganze Alben. Diese Seite beschäftigt sich mit dem Jazz-Gitarristen Wes Montgomery – mit seiner Biographie, seiner Musik, seiner Bedeutung für die Entwicklung der Jazz-Gitarre. Da der Einfluss Wes Montgomerys bis heute sehr stark ist, kümmern wir uns natürlich auch um aktuelle Entwicklungen bzw. Musiker und Alben, die in enger Beziehung zu Wes Montgomery stehen.

Weiterlesen
Menü schließen